Sie sind hier: Friedhöfe » Neuer Friedhof Bornim

Neuer Friedhof Bornim

Der 1899 eingerichtete Neue Friedhof Bornim war ursprünglich größer geplant. Die danebenliegende Parzelle, der jetzige Sportplatz, nutzte der Reitverein und ab 1927 der ortsansässige Fußballverein. Zu erkennen ist das Vorhaben der Erweiterung heute noch an der nur an drei Seiten befindlichen Mauereinfriedung. Die Seite zur Erweiterungsfläche, dem heutigen Sportplatz, ist mit einem Drahtzaun einfriedet. Auch die Feierhalle, sonst befinden sich die Friedhofsbauten in zentraler Mittellage auf dem Friedhof, liegt im Randbereich zur ehemaligen Erweiterungsfläche. Die  außerordentlich große und schöne Feierhalle aus ziegelsichtigem Mauerwerk befindet sich am Ende des gepflasterten Hauptwegs. Das streng gegliederte Wegesystem wird gerahmt von üppigen Lindenbäumen.
Auf der Friedhofsfläche befindet sich eine Kriegsgräberanlage mit 521 Kriegstoten aus dem Zweiten Weltkrieg.  

Adresse
Golmer Chaussee 14469 Potsdam

Friedhofs - Übersichtsplan, bitte hier klicken. *Erstellt von FPK-Ingenieurgesellschaft mbH

Verkehrsanbindung
Bus: Linie 612 Haltestelle: Potsdam, Sportplatz Bornim

Anfahrt berechnen

Bilder

Informationen Feierhalle finde Sie hier